Klassische Archäologie

Die Klassische Archäologie beschäftigt sich mit der materiellen, visuell fassbaren Hinterlassenschaft der antiken Kultur aus dem gesamten Siedlungsgebiet der Griechen und Römer sowie der benachbarten Kulturen. Die Kieler Klassischen Archäologie hat dabei einen Schwerpunkt im Bereich der urbanen Archäologie und der kontextuellen Bildanalyse.

 

Zum WS 2021/22 startet in Kiel ein neuer Ein-Fach-Master für Klassische Archäologie (MA). Thematisch liegt der Schwerpunkt zum einen auf Bild- und Ornamentkulturen in ihrem medialen, räumlichen, aber auch sozialen Kontext, zum anderen auf Städten und Siedlungsräumen, ihrer materiellen und baulichen Ausgestaltung sowie ihrem soziokulturellen Wandel.
Weitere Informationen
 

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Die Fachbibliothek Klassiche Archäologie in der JMS 5 ist unter Hygienerichtlinien für den eingeschänkten Besucherverkehr geöffnet.
Die Öffnungszeiten der Fachbibliothek und das
Nutzungskonzept/Hygienekonzept finden Sie hier

 hier weiterlesen

Die Mitarbeiter:innen der Abteilung Klassische Archäologie arbeiten bis auf weiteres im Home-Office und sind per Mail erreichbar.


Für Informationen zum Lehr- und Prüfungsbetrieb der Klassischen Archäologie
 hier weiterlesen