Prüfungen

Klausuren, Tests

Präsenzklausuren finden nicht statt, zum Teil werden Ersatzleistungen (z. B. digitale Klausuren oder Take-Home-Klausuren) angeboten, für einen Teil der Prüfungen werden aber Terminverschiebungen erforderlich sein.

Zu alternativen Prüfungsformen (Ersatzleistungen) müssen Sie Ihr Einverständnis erklären. Bitte nutzen Sie dafür dieses Formular

Mündliche Prüfungen

Mündliche Einzelprüfungen können stattfinden, sofern die Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln möglich sind. Im Einzelfall ist evtl. auch eine mündliche Prüfung per Videokonferenz möglich, sofern die entsprechenden technischen Voraussetzungen gegeben sind.

Auch wären Ersatzprüfungen denkbar. wenn Einzelprüfungen vor Ort und als Videokonferenz nicht durchgeführt werden können.

Für das ablegen einer mündlichen Prüfung als Videokonferenz müssen Sie Ihr Einverständnis erklären. Bitte nutzen Sie dafür sieres Formular.

Ein Formular zur Zustimung einer Ersatzleistung finden Sie unter dem Abschnitt Klausuren, Tests.

Hausarbeiten, Projektarbeiten u. ä. in der vorlesungsfreien Zeit zu erbringende Prüfungsleistungen

Für Prüfungen mit einem Abgabetermin nach dem 16.03.2020 wird der Abgabetermin auf dem 30.09.2020 gesetzt*. Individuelle Verlängerungsanträge sind damit nicht erforderlich. Die Abgabe kann auch bereits deutlich vor dem 30.09.2020 erfolgen, wenn die Bewertung zu einem früheren Zeitpunkt benötigt wird und dies auch vom Prüfenden ermöglich werden kann.
(* die Änderung der Einträge folgt in den nächsten Tagen)

Uni Kiel: Informationen zum Lehr-und Prüfungsbetrieb (20.03.20)

Weitere Informationen zu Prüfungen, Bachelor- und Masterarbeiten, Übergang zum Masterstudium etc. beim Gemeinsamen Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät