Corona- Pandemie und Studium und Lehre

Erreichbarkeit

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben derzeit das Recht, im Home-Office zu arbeiten. Alle Lehrenden sowie die Studienfachberaterinnen und -berater sind aber weiterhin per mail zu erreichen. Bitte vereinbaren Sie auf diesem weg individuell Sprechstunden als Telefontermine/Onlinechat o.ä. Bitte melden Sie sich, wenn Sie individuellen Beratungsbedarf sehen. zu den Kontakten

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21

Die Lehrveranstaltungen der Klassischen Archäologie finden im Wintersemester 2020/21 überwiegend online über die Videoplattform Zoom statt. Nur für einzelne Lehrveranstaltungen (insbesondere die museologische Übung) wird Präsenzunterricht angestrebt. Alle Informationen zu den Kursen und die Zugangsdaten finden Sie in OpenOlat.

Prüfungen

 

Anwesenheit

Im Institut für Klassische Altertumskunde wird die Anwesenheitspflicht als Voraussetzung zur Zulassung zur Prüfung überall dort durch geeignete Ersatzleistungen ersetzt, wo in den einzelnen Studiengängen bzw. Fachbereiche auch sonst eine Anwesenheitspflicht besteht.

 

Klausuren, Tests

Präsenzklausuren finden nicht statt, zum Teil werden Ersatzleistungen (z. B. digitale Klausuren oder Take-Home-Klausuren) angeboten, für einen Teil der Prüfungen werden aber Terminverschiebungen erforderlich sein.

Zu alternativen Prüfungsformen (Ersatzleistungen) müssen Sie Ihr Einverständnis erklären. Bitte nutzen Sie dafür dieses Formular

 

Mündliche Prüfungen

Mündliche Einzelprüfungen können stattfinden, sofern die Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln möglich sind. Im Einzelfall ist evtl. auch eine mündliche Prüfung per Videokonferenz möglich, sofern die entsprechenden technischen Voraussetzungen gegeben sind.

Auch wären Ersatzprüfungen denkbar. wenn Einzelprüfungen vor Ort und als Videokonferenz nicht durchgeführt werden können.

Für das Ablegen einer mündlichen Prüfung als Videokonferenz müssen Sie Ihr Einverständnis erklären. Bitte nutzen Sie dafür dieses Formular.

Ein Formular zur Zustimung einer Ersatzleistung finden Sie unter dem Abschnitt Klausuren, Tests.

 

Hausarbeiten, Projektarbeiten u. ä. in der vorlesungsfreien Zeit zu erbringende Prüfungsleistungen

Für Prüfungen mit einem Abgabetermin nach dem 16.03.2020 wird der Abgabetermin auf dem 30.09.2020 gesetzt*. Individuelle Verlängerungsanträge sind damit nicht erforderlich. Die Abgabe kann auch bereits deutlich vor dem 30.09.2020 erfolgen, wenn die Bewertung zu einem früheren Zeitpunkt benötigt wird und dies auch vom Prüfenden ermöglich werden kann.
(* die Änderung der Einträge folgt in den nächsten Tagen)

 

Uni Kiel: Informationen zum Lehr-und Prüfungsbetrieb (20.03.20)

Weitere Informationen zu Prüfungen, Bachelor- und Masterarbeiten, Übergang zum Masterstudium etc. beim Gemeinsamen Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät

Beratungsangebot der CAU aufgrund der COVID-19-Pandemie

Zur Unterstützung Ihres Studienstarts im Wintersemester 2020/21 bietet die CAU Informations- und Beratungsangebote rund ums Studieren unter Corona-Bedingungen an.

  • Für Studienanfänger*innen: Grundlegende Informationen zur Vorbereitung auf Ihr Studium beantwortet die Zentrale Studienberatung (ZSB) in Einzel- und Gruppenterminen. Die Gespräche erfolgen telefonisch oder via Videokonferenz.  Für detailliertere Informationen besuchen Sie die Webseite www.zsb.uni-kiel.de. Eine nützliche Checkliste sowie einen praktischen Wegweiser mit ersten Schritten zur Vorbereitung auf das Studium finden Sie auf der Webseite des Projektes erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) unter www.perle.uni-kiel.de.
  • Für alle Studierenden der CAU: Einen Überblick über nützliche e-Learning-Anwendungen und Tools zum digitalen Lernen und gemeinsamen virtuellen Arbeiten in Lehrveranstaltungen erhalten Sie unter www.perle.uni-kiel.de/de/tipps-und-links-fuer-digitales-lernen. Zugleich steht Ihnen die Zentrale Studienberatung (ZSB) durchgängig zur Klärung allgemeiner und spezifischer Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus erreichen Sie auch andere Be­ra­tungs­ein­rich­tun­gen, so auch im Umkreis der CAU: www.beratung.uni-kiel.de.
  • NEU: Die CAU hat eine Anlaufstelle für Studienanfänger*innen und Studierende und deren allgemeine Fragen zu Themen, die sich aus der durch Corona veränderten Studiensituation ergeben, geschaffen. Wenden Sie sich bei allgemeinen Fragen rund ums Studieren in Zeiten von Corona sowie bei diesbezüglichen Herausforderungen gerne an Sandra Elstner unter selstner@uv.uni-kiel.de oder telefonisch unter der 0431/880-5931. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.qe.uni-kiel.de/de/beratung-studium-corona.