Informationen für den Studienstart SoSe 20

Einführungsveranstaltungen und Vorkurse

 

Zu Beginn jeden Semesters finden an der CAU Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen sowie Vorkurse statt. Sie erhalten dort alle wichtigen Informationen zum Studienstart und haben die Möglichkeit Ihre zukünftigen Kommiliton*innen und Dozent*innen vorab kennenzulernen. Die Teilnahme am Vorkurs der Klassischen Archäologie zu Studienordnungen, Studienablauf und –organisation wird dringend empfohlen. Inhalt der Veranstaltung: allgemeine Informationen zum Studium der Klassischen Archäologie: Anforderungen und Voraussetzungen (auch Sprachvoraussetzungen); Formaler Rahmen; Erstellung eines Stundenplans etc.

Vorkurs Klassische Archäologie (Studienordnungen, Studienablauf und –organisation)
Mi, 01.04.20, 10:15 Uhr
Dr. Philipp Kobusch
Bitte beachten
Der Vorkurs Klassische Archäologie (Studienordnungen, Studienablauf und –organisation) findet online statt.
Wir bitten Sie sich bereits jetzt über OpenOlat in diesen Kurs einzuschreiben. 

Das Studium der Klassischen Archäologie in Kiel (B.A.)

An der CAU Kiel können Sie Klassische Archäologie als Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit dem Profil Fachergänzung studieren. Der Studienbeginn ist zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich. Empfohlen wird der Studienbeginn zum Wintersemester. Die Regelstudienzeit für den Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang Klassische Archäologie mit dem Profil Fachergänzung beträgt 6 Semester.

Der Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit dem Profil Fachergänzung umfasst das Studium von zwei Studienfächern im Umfang von je 70 Leistungspunkten, die Anfertigung einer Bachelor­ar­beit in einem der zwei Studienfächer im Umfang von 10 Leistungspunkten sowie das Studium des Profils Fachergänzung im Umfang von 30 Leistungspunkten.  Das Studienfach Klassische Archäologie kann auch als 50-Leistungspunkte-Nebenfach im Rahmen des Ein-Fach-Bachelor­­­studiengangs Prähistorische und Historische Archäologie studiert werden.

Das BA-Studium ist in Modulen strukturiert, die unterschiedlichen thematischen Schwerpunkte besitzen und jedes Semester alternierend angeboten werden:

  • PHF-klar-A: Proseminar, Tutorium sowie zwei fachfremde Wahlpflichtveranstaltungen
  • PHF-klar-B bis PHF-klar-E: Vier Proseminare, vier Vorlesungen
  • PHF-klar-F: Museumsübung und vierwöchiges Praktikum
  • PHF-klar-G: Hauptseminar und 7-10 Tage Exkursion
  • PHF-klar-H: Hauptseminar und Kolloquium


Nähere Infos zu den Modulen hier

Zugangsvorraussetzungen

Der Studiengang ist im ersten und in höheren Fachsemestern zulassungsfrei (nicht bewerbungspflichtig).

Voraussetzung für ein Studium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist in der Regel die allgemeine Hochschulreife. Sprachliche Voraussetzungen für das Studium der Klassischen Archäologie, die nachgewiesen werden müssen, sind:

  • KMK-Latinum, nachzuweisen möglichst vor Aufnahme des Studiums, spätestens bis zum Beginn des Moduls H. Für das KMK-Latinum werden zwei konsekutive Kurse, sowie ein Lektürekurs über 3 Semester belegt.
    Die Anmeldung erfolgt über OLAT unter „Lateinische Sprach- und Lektürekurse für Hörer aller Fakultäten“. Aktuelle Infos zu den Kursen und Anmeldung finden Sie auf der Seite des Institut für Klassische Altertumskunde.
  • Lektürefähigkeit in einer modernen Fremdsprache (außer Englisch; wahlweise Französisch, Italie­nisch, Spanisch, Türkisch, Neugriechisch), die mindestens drei Jahre lang in der Schule erlernt (oder Äquivalent) und mit mindestens „befriedigend“ (8 Punkte) abgeschlossen wurde. Ersatzweise: Rezension einer fachspezifischen Monographie aus dem Bereich Klassische Archäologie in der nachzuweisenden Sprache, für die keine Übersetzung vorliegt (Umfang: 2 Seiten, auf Deutsch). Der Nachweis muss spätestens zum 5. Semester / Modul H erfolgen.

Sprachkenntnisse können auch im Verlauf des Bachelors mithilfe von Sprachkursen an der Universität erworben werden. Dies kann im Rahmen des Profils Fachergänzung erfolgen. Das Angebot für die Sprachkurse im folgenden Sommersemester finden Sie unter Univis. Die Anmeldung erfolgt vom 13.03.2020 11.00 Uhr bis 31.03.2020 23.59 Uhr über das Campusmanagementsystem hisinone. Weitere Infos zu der Anmeldung finden Sie beim Zentrum für Schlüsselqualifikationen (Zfs).


Den Studierenden wird empfohlen, ihre Fremdsprachenkenntnisse über die beiden erforderlichen Fremdsprachen hinaus auszubauen. Wird der Masterstudiengang mit Abschlussarbeit im Fach Klassische Archäologie angestrebt, so ist es erforderlich, Griechischkenntnisse im Umfang des Graecums zu erwerben.

Sommersemester 2020

Über die Studieninhalte informieren Sie sich am besten anhand des kommentierten Vorlesungsverzeichnisses, das einen Überblick über die im Sommersemester 2020 angebotenen Veranstaltungen gibt. Gleichzeitig bietet es mit der Zusammenstellung der relevanten Daten eine Hilfe bei der Erstellung des Stundenplanes. Diese Zusammenstellung ist jedoch nicht rechts­verbindlich. In Zweifelsfällen sind immer die entsprechenden Prüfungsordnungen heranzuziehen. Alle relevanten Studienordnungen sind auch auf unserer Homepage unter der Rubrik Studium  als Download verfügbar.

Im Laufe des Semesters werden regelmäßige Gastvorträge in der Antikensammlung veranstaltet (Do, 19-20 Uhr). Die regelmäßige Teilnahme wird sehr empfohlen!  Zum Programm

Im Hauskolloquium werden aktuelle Forschungen von Institutsmitgliedern vorgestellt. Das Hauskolloquium findet in diesem Semester geblockt am 18. und 19. April 2020 statt  Programm folgt.

Hilfreiche Links zum Studienstart

Universität zu Kiel

Homepage Klassische Archäologie

Antikensammlung

Facebook Seite der Klassischen Archäologie

Online-Vorlesungsverzeichnis und Prüfungsanmeldung

Zentrum für Schlüsselqualifikationen für die Fachergänzung

Weitere Informationen

Ihre Fragen zur Studienorientierung, Studienentscheidung, zu Studienstrukturen sowie zum barrierefreien Studium klären Sie bitte bei der Zentralen Studienberatung (ZSB).

Ihre Fragen zur Bewerbung, Zulassung zum Studium, Einschreibung sowie Studiengangwechsel etc. klären Sie bitte bei dem Studierendenservice.

Für fachspezifische Informationen und Beratung zur Studienplanung wenden Sie sich an die Studienfachberatung.