Interaktiver Katalog des Münzkabinetts

Das Münzkabinett in der Antikensammlung zu Kiel

Link zum Digitalen Münzkabinett: www.ikmk.uni-kiel.de

Mehr als 1900 Münzen und galvanoplastische Nachbildungen

Die Kieler Antikensammlung verfügt über eine Sammlung von über 1.900 Münzen und galvanoplastischen Nachbildungen, die zu einem großen Teil auf eine Stiftung durch König Christian VIII. (1786–1848) vom September 1840 zurückgehen. Im Rahmen des Forschungs- und Digitalisierungsverbundes „Netzwerk universitärer Münzsammlungen in Deutschland“ (NUMiD) und in Kooperation mit dem Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin werden diese Bestände nun grundlegend dokumentiert, analysiert und als moderner interaktiver Objektkatalog online zugänglich gemacht.

Studierende sind unmittelbar beteiligt

Dabei sind Studierende der Klassischen Archäologie unmittelbar und vollgültig am gesamten wissenschaftlichen Prozess beteiligt. Sie durchlaufen die akademische Erschließung einer Materialgruppe antiker Originalobjekte exemplarisch in allen Phasen und üben elementare Kompetenzen für vielfältige archäologische und kuratorische Berufsfelder ein, angefangen bei der Bestimmung und Katalogisierung sowie Fotographie mit einer speziellen Reprostation über die Anwendung fachspezifischer Analyse- und Interpretationsmethoden bis hin zur musealen Aufbereitung und zeitgemäßen digitalen Publikation. 

Die Katalogbeiträge darin bilden für die Studierenden erste wissenschaftliche Publikationen, die durch Schnittstellen u. a. mit dem OCRE-Projekt der American Numismatic Society in New York und die Einbindung ins LinkedOpenData-Projekt von nomisma.org gleichrangig mit Forschungsportalen renommierter Sammlungen (z. B. Berlin, London, Oxford, Paris) vernetzt und weltweit sichtbar sind.

Erste Katalogeinträge online

Seit Januar 2019 sind die ersten 308 Katalogeinträge online. Die insgesamt 211 römischen Münzen davon sind anschließend erfolgreich mit den internationalen Datenbanken OCRE und CRRO der American Numismatic Society (New York) vernetzt worden [numishare Blogspot].