Ausschreibungen

Stellenausschreibung

2 Studentische Hilfskräfte

Am Institut für Klassische Altertumskunde, Abteilung für Klassische Archäologie sind zum 15. Oktober 2018 bis zum 31.12.2018 (mit Aussicht auf Verlängerung) zwei Hilfskraftstellen zu besetzen:

  • a. Studentische Hilfskraft, 20 Std. / Monat
  • b. Studentische Hilfskraft, 25 Std. / Monat

 

Interessentinnen und Interessenten senden ihre Bewerbung mit kurzem CV (als PDF, 1 Seite) bis zum 13. September an das Sekretariat der Abteilung: sekretariat@klassarch.uni-kiel.de

Stellenausschreibung

Am Institut für Klassische Altertumskunde, Bereich Klassische Archäologie, der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel ist zum 01. Oktober 2018 die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (PostDoc)

befristet für die Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer/ eines entsprechend Vollbeschäftigten, (z. Zt. 38,70 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TV- L. Mit der Stelle ist eine Lehrverpflichtung von vier Lehrveranstaltungsstunden (LVS) verbunden.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerberinnen und Bewerber besonders angesprochen.

Einstellungsvoraussetzungen:

Qualifizierte Promotion in Klassischer Archäologie

Aufgabengebiet:

  • Assistenz in Verwaltung, Lehre und Forschung zugeordnet der Professur für Urban Archaeology im Bereich Klassische Archäologie
  • Lehr im Umfang von 4 LVS im Fach Klassische Archäologie
  • Betreuung von Studierenden
  • Erfüllung administrativer Aufgaben (z. B. Betreuung der Bilddatenbanken und der Bibliothek, Betreuung und Weiterentwicklung der BA- und MA- Studiengänge Klassische Archäologie)
  • Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation

 

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.).

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Schriftenverzeichnis, Liste der Lehrveranstaltungen und Vorträge, Skizze für ein Forschungsvorhaben im Bereich antiker Architektur/Urbanistik zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation nach Abschluss der Promotion).

sind bis zum 31. August 2018 zu richten an:

 

Institut für Klassische Altertumskunde

der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel

Bereich Klassische Archäologie

Johanna-Mestorf-Str. 5

24118 Kiel

 

Auf die Vorlage von Lichtbildern/ Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.