Digitale Summer School 'Pompeian Studies' (31.08. - 09.09.20)

Pompeji

Call for Participants

Vom 31.08 bis 09.09.2020 findet die erste digitale Summer School der Kieler Klassischen Archäologie zum antiken Pompeji statt. Ziel der Summer School ist es, Studierenden Einblick in laufende Forschungsprojekte zu geben. Gestaltet wird die Summer School von Forscher*innen der CAU und externen Pompeji-Spezialist*innen, die sich im Rahmen verschiedenster Projekte mit Pompeji befassen. Im Sinne des forschenden Lernens werden sie gemeinsam mit den Teilnehmer*innen ausgewählte Befunde wie z. B. das Forum, einzelne Häuser, Heiligtümer und Gräber erschließen und diskutieren. Ergänzend dazu werden die Teilnehmer*innen jeweils einen 45 minütigen Diskussionsbeitrag zu einem im Vorfeld festgelegten Thema vorbereiten. 

Die Summer School richtet sich an Studierende der Klassischen Archäologie im Bachelor (ab dem 3. Semester) und Master. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 beschränkt. Die Unterrichtssprachen sind deutsch und englisch. Die Veranstaltung hat einen Umfang von 8 SWS (Präsenz) und wird via ZOOM durchgeführt. Technische Voraussetzungen sind ein ZOOM-Account, eine stabile Internetverbindung und eine Webcam.

Studierende der CAU Kiel können sich die Summer School im B.A. als Exkursionsäquivalent im Modul PHF-klar-G2  und im M.A. im Rahmen der Module PHF-klar-M (Praxismodul II) sowie PHF-klar-K2 (Übung Antike Urbanistik) anrechnen lassen. Für externe Studierende kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden (Anrechnungsmöglichkeiten sind eigenständig mit den jeweiligen Heimatuniversitäten zu klären).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (CV, Transcript of Records und Motivationsschreiben) bis zum 01.07.20 per Mail an:
Anna-Lena Krüger (al.krueger@klassarch.uni-kiel.de)


Programm

  • Mo, 31.08.20 Das Forum von Pompeji. Funktion, Entwicklung, Forschungsgeschichte - Dr. Manuel Flecker (CAU)
  • Di, 01.09.20 Die Götter treffen - Heiligtümer in Pompeji - Anne Kleineberg (CAU)
  • Mi, 02.09.20 Life in the Campanian Street  -  Dr. Taylor Lauritsen (CAU) mit einem Beitrag von Nils Hempel (CAU/DAI Berlin)
  • Do,03.09.20 Pompejanische Stadthäuser als Decor-Räume  - Prof. Dr. Annette Haug (CAU) 
  • Fr, 04.09.20 Häuser in Pompeji ­– Dokumentation und Bauforschung (Schwerpunkt Insula I 4 und Casa del Citarista) - Dipl.-Ing. Tobias Busen (CAU)
  • Mo, 07.09.20 Excavations - the example of Houses - Dr. Marco Giglio (Univ. Neapel)
  • Di, 08.09.20 Weinberge und Nutzgärten innerhalb der pompejanischen Stadtmauern - Dr. Pia Kastenmeier mit einem Beitrag von Adrian Hielscher (CAU)
  • Mi, 09.09.20 The Necropoleis of Pompeii - Prof. Dr. William van Andringa (Univ. Lille 3) & PD Dr. Philipp Kobusch (CAU)

 

CfP als PDF