Lebenslauf

Jahr Tätigkeit
1996

Abitur

1996-1998 Studium der Klassischen Archäologie, Kunstgeschichte und Ur- und Frühgeschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
1998-1999 Studium an der Université Paris IV und der Université Paris I
1999-2000 Fortsetzung des Studiums in Heidelberg
07/2000 King’s College Cambridge; Forschungsaufenthalt
2000-2003 Deutsch-französische Promotion an den Universitäten Heidelberg und Paris-Sorbonne
2003-2004 Post-doc-Stipendium der Gerda-Henkel-Stiftung am Deutschen Archäologischen Institut Rom im Rahmen des Forschungsprojekts „Bildwelt – Lebenswelt im antiken Rom und im Römischen Reich“
2004-2005 Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts
2005-2007 Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Klassische Archäologie Leipzig
2007-2008 Feodor-Lynen-Stipendium der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, University of Oxford, Lincoln College
2008-2010 Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Klassische Archäologie Leipzig
16.06.2009 Habilitation an der Universität Leipzig
SS 2010 Lehrstuhlvertretung mit Übernahme der Geschäftsführung am Institut für Klassische Archäologie Leipzig
zum 01.10.2010 Umhabilitation an die LMU München 
2010-2012
Heisenberg-Stipendium der DFG, angesiedelt am Institut für Klassische Archäologie der LMU München
seit 01.10.2012 W3-Professur für Klassische Archäologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
10/2016-09/2021 Forschungsprofessur an der CAU Kiel zur Realisierung des Projektes DECOR (ERC Consolidator Grant)