Forschungsprojekte:


Decorative Principles in Late Republican and Early Imperial Italy

Fresco im Domus Aurea in RomPrinciple Investigator of the EU Consolidator Grant "Decorative Principles in Late Republican and Early Imperial Italy"; for further information see: ERC Grant DECOR.

 

 

hier weiterlesen


 

Bilingue Effekte auf attischen Vasen

Bilingue VaseIm Rahmen des Projekts geht es darum, bilingue Effekte auf attischen Vasen von der geometrischen Zeit bis in das 4. Jh. v. Chr. zu verfolgen. Anders als bisher kommen folglich nicht nur die im engeren Sinn als Bilinguen beschriebenen Gefäße der Zeit nach 530 v. Chr. in den Blick. Vielmehr wird das Spiel mit Figur und Grund als ein zentrales Gestaltprinzip attischer Vasenmalerei diskutiert.

hier weiterlesen


Das Haus XV B (Maison 49,19) von Megara Hyblaia – Projekt abgeschlossen

Haus 49,19 in Megara HyblaiaDas Haus XV B (auch bekannt als Maison 49,19) in Megara Hyblaia gehört zu den größten Wohnkomplexen des hellenistischen Siziliens. Verteilt um zwei Höfe beherbergt das Haus aus dem 3. Jahrhundert v. Chr. eine ganze Reihe großzügig geschnittener Haupträume, zugleich jedoch Bereiche mit Installationen für produktive Tätigkeiten.

hier weiterlesen


Das frühgriechische Ornament

Prothesis-Darstellung auf der Dipylon-Amphora: CC BY, Fotograf: inyuchoDas Ornament hat Konjunktur. Nach einem Jahrhundert der Verweigerung tritt es in der gestalterischen Praxis, insbesondere aber in der wissenschaftlichen Reflexion erneut auf den Plan. Für die Bestimmung des Ornamentalen bieten sich dabei in besonderer Weise visuelle Kulturen an, in denen wie im frühen Athen (10.–7. Jh. v. Chr.) dem Ornamentalen eine zentrale Rolle zukommt.

hier weiterlesen


A1 Theories of Transformation in Prehistoric and Archaic Societies

TransformationThe key task of theory project A1 lies in a theoretical conceptualization of the complex archaeological and palaeo-environmental factors influencing transformation processes of prehistoric and archaic societies. Environmental, cultural and social theories will be used to develop middle range theories together with the other projects and disciplines of the CRC.

hier weiterlesen


E1 Transformations in Early Greek Societies and Landscapes

Blick über Aigeira und den Korinthischen GolfThe project aims to reconstruct environmental changes and their influence on the cultural development in the region around the Gulf of Corinth during the Bronze Age/Iron Age transition (12th to 8th century BCE) based on a complementary study of sedimentary and archaeological archives.

hier weiterlesen


E3 Architecture and Landscape between the 6th and 2nd Century BC in the Eastern Mediterranean

Altarbasis PergamonThe project investigates the transformation of the interrelation between built architecture and landscape between the Archaic and the Hellenistic period (ca. 6th to 2nd century BCE) in the Eastern Mediterranean. The focus is on architectural interventions and their consequences for the shaping of the landscape and, vice versa, the influence of landscape on the specific forms of architecture.

hier weiterlesen