Ausgrabungsprojekt Villa Metro Anagnina

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt "Villa Metro Anagnina" wird seit 2016 an der Abteilung Klassische Archäologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel durchgeführt. Es betrifft die Ausgrabung einer römischen Villa Rustica aus dem südöstlichen Suburbium von Rom.
 

Allgemeine Infomationen, Forschungsgeschichte, Projektziele

Ergebnisse der ersten Projektphase (2010-2013)

Ergebnisse der zweiten Projektphase (2016-2019)

Bearbeitung der Wandmalerei

System von Stollen

Archäobotanische Analysen

Projektpartner

Nachwuchswissenschaftler-Gruppe