Sommersemester 2017

Klassisch-Archäologische Vorträge im Sommersemester 2017

Datum Dozent/-in und Thema des Vortrages Ort
  • Donnerstag, 20. April 2017, 18.15 Uhr
  • Dr. Taylor Lauritsen (Kiel):  False doors in Pompeian houses
  • WSP3 - Raum 9
  • Donnerstag, 27. April 2017, 20 Uhr
  • Prof. Dr. Natascha Sojc (Augsburg): Die kaiserlichen Paläste auf dem Palatin und ihre Bedeutung für die Stadt Rom
  • DW1 - Antikensammlung
  • Donnerstag, 4. Mai 2017, 18.15 Uhr
  • Dr. Nicola Chiarenza (Kiel): Selinous during the 4th and 3rd century BC. A settlement between the Carthaginian influence and the Greek tradition
  • WSP3 - Raum 9
  • Donnerstag, 11. Mai 2017, 20 Uhr
  • Prof. Dr. Christof Berns (Bochum):  Milet - Neue Forschungen zum Stadtraum einer antiken Metropole
  • DW1 - Antikensammlung
  • Freitag, 12. Mai 2017, 15.45 Uhr
  • Prof. Dr. Achim Lichtenberger (Münster): Tyche in der Dekapolis
  • LS1 - R.209a
  • Donnerstag, 18. Mai 2017
  • 18.15 Uhr: Torben Keßler (Kiel): Transformationen in frühen griechischen Gesellschaften und Landschaften. Datenerhebung und methodische Überlegungen
  • 20.00 Uhr: Asja K. Müller (Kiel): Architektur-Landschafts-Interaktion in hellenistischer Zeit. Bewegung im gebauten Sakralraum
  • WSP3 - Raum 9 
  • Mittwoch, 31. Mai 2017, 15.15 Uhr
  • Antrittsvorlesung Prof. Dr. Stefan Feuser (Kiel): „Grieche - Römer – Syrer. Zu den Identitätskonstruktionen am kaiserzeitlichen Grabmal des Philopappos in Athen"
  • CAP2 - Hörsaal A
  • Donnerstag, 1. Juni 2017
  • 18.15 Uhr: Stephanie Merten M.A. (Kiel): Aktuelle Untersuchungen zu Transformationsprozessen am Forum von Pompeji
  • 20.00 Uhr: Nils Hempel M.A. (Kiel): Faber ante portas. Die Wirtschaftsbetriebe im Suburbium Pompejis
  • WSP3 - Raum 9 
  • Donnerstag, 8. Juni 2017, 20.00 Uhr
  • Prof. Dr. Henner von Hesberg (Berlin): Ostentatives Otium - die Salutatio der römischen Kaiser
  • DW1 - Antikensammlung
  • Montag, 12. Juni 2017, 16.15 Uhr
  • Paul Halstead (Sheffield University): Coping with crisis and risk in the recent and ancient Mediterranean: surplus grain, livestock and cuisine
  • LS1 - Raum 204
  • Donnerstag, 15. Juni 2017
  • 18.15 Uhr: Christian Beck M.A. (Kiel):  Zur Rekonstruktion der Dekorelemente in der Casa IX.5.11.13 in Pompeji
  • 20.00 Uhr: Kim Kittig M.A. (Kiel):  Die Kontaktsphären Frühgriechenlands mit Ägypten und der Levante. Eine Untersuchung archäologischer Fallbeispiele aus kulturwissenschaftlicher Perspektive
  • WSP3 - Raum 9 
  • Dienstag, 20. Juni 2017, 15 Uhr
  • 'kieler uni live': Prof. Dr. Stefan Feuser (Kiel): Meereslust? Seefahrt und Seereise in der Antike
  • Kiellinie
  • Dienstag, 20. Juni 2017, 18.15 Uhr
  • 'kieler uni live': Prof. Dr. Katerina Kostiou (Universität Patras/Griechenland): "Poetry and Painting in Cavafy's Poetry"
  • CAP 2 - Hörsaal A Audimax
  • Donnerstag, 22. Juni 2017
  • 18.15 Uhr: Dr. Philipp Kobusch (Kiel):  Hellenistische Tempel und ihre Innenräume - die Aussage der Schriftquellen
  • 20.00 Uhr: Adrian Hielscher M.A. (Kiel):  Zum Mobiliar der Insula del Menandro (I, 10)
  • WSP3 - Raum 9
  • Donnerstag, 6. Juli 2017, 20 Uhr
  • Dr. Ing. Heinz Jürgen Beste (Rom): Domus Aurea
  • DW1 - Antikensammlung
     

Wintersemester 2016/17

Klassisch-Archäologische Vorträge im Wintersemester 2016/17

Datum Dozent/-in und Thema des Vortrages Ort
  • Mittwoch, 12. Oktober 2016,  20 Uhr
  • Dr. Julia Katharina Koch (Kiel): Welterbe Syrien - Eine Reise durch die Vergangenheit
  • DW1 - Antikensammlung
  • Donnerstag, 27. Oktober 2016,  18.15 Uhr
  • Fanny Opdenhoff (Kiel): taedia sustineas - die pompejanischen Inschriften im Kontext zeitgenössischer Bilder und Texte
  • WSP3 - Raum 9
  • Donnerstag, 3. November 2016, 18.15 Uhr
  • Prof. Dr. Stefan Feuser (Kiel): Hafen und Hinterland. Überlegungen zu den wirtschaftlichen Beziehungen vormoderner Hafenstädte
  • WSP3 - Raum 9
  • Donnerstag, 10. November 2016, 18.15Uhr
  • Prof. Dr. Annette Haug (Kiel): Diskursanalysen in der Klassischen Archäologie: Das Beispiel des 8. und 7. Jhs. v.Chr.
  • WSP3 - Raum 9
  • Donnerstag, 17. November 2016, 18.15 Uhr
  • Torben Keßler M.A. (Kiel): Eine königliche Gabe? Die Kouloures und Vorratshaltung auf Kreta während der Alt- und Neupalastzeit
     
  • WSP3 - Raum 9
  • Donnerstag, 17. November 2016, 18.15 Uhr
  • Prof. Dr. Torsten Mattern (Trier): Das Heiligtum des Asklepios in Pheneos (Peloponnes)
  • DW1 - Antikensammlung
  • Freitag, 18. November 2016, 19 Uhr
  • - Night of the Profs - Prof. Dr. Stefan Feuser (Kiel):  Unbezahlbar. Antike Wrackfunde und ihre kostbare Ladung
  • Audimax
  • Donnerstag, 24. November 2016, 18.15 Uhr
  • Stephanie Merten M.A. (Kiel): Von Bossen, Nägeln und anderen Dingen. Hinweise von Raumnutzung auf dem Forum von Pompeji
     
  • WSP3 - Raum 9 
  • Montag, 28. November 2016,  16.15 Uhr
  • Dr. Martin Schulz (Bremen): Animated and Animating Landscapes. Space Voyages and Time Travel in the Art of Pieter Bruegel the Elder
  • Graduiertenschule, LS1, Raum 204
  • Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18.15 Uhr
  • Christian Beck M.A.  (Kiel): Die Casa dei Pigmei. Chronologie und Decorelemente eines pomejanischen Wohnhauses
  • WSP3 - Raum 9 
  • Donnerstag, 1. Dezember 2016, 20.00 Uhr
  • Prof. Dr. Natascha Sojc (Augsburg): Die kaiserlichen Paläste auf dem Palatin und ihre Bedeutung für die antike Stadt Rom     -  FÄLLT AUS  -
  • DW1 - Antikensammlung
  • Donnerstag, 12. Januar 2017, 18.15 Uhr
  • Jens Schubert M.A. (Kiel): Zur Abfallentsorgung in Caričin Grad (Serbien) des 6./7. Jh. n. Chr. anhand stadträumlicher und archäobotanischer Untersuchungen
  • WSP3 - Raum 9 
  • Donnerstag, 12. Januar 2017, 20.00 Uhr
  • Prof. Dr. Marion Meyer (Wien): Die Athener und ihre Göttin. Bilder der Athena am Parthenon   
  • DW1 - Antikensammlung
  • Dienstag, 17. Januar 2017, 20 Uhr
  • Prof. Dr. Katja Lembke (Hannover) und Dr. Harald Stümpel (Kiel): 2000 Jahre unter dem Wüstensand. Die Nekropole von Tuna el-Gebel in Mittelägypten
  • DW1 - Antikensammlung
  • Donnerstag, 19. Januar 2017, 18.15 Uhr
  • Dr. Philipp Kobusch (Kiel): Überlegungen zu hellenistischen Kultbildern
  • WSP3 - Raum 9 
  • Donnerstag, 26. Januar .2017 2016, 18.15 Uhr
  • Anne Kleineberg (Kiel): Kaiserliche Bildnisbüsten römischer Zeit. Funktion - Kontext - medialer Charakter
  • WSP3 - Raum 9 
  • Donnerstag, 2. Februar 2017, 18.15 Uhr
  • Adrian Hielscher M.A.  (Kiel): Mobile Dekorwelten - Das Inventar der Insula I, 10 von Pompeji  fällt aus - neuer Termin: 14.02.2017
  • WSP3 - Raum 9 
  • Montag, 06. Februar 2017,  16.15 Uhr
  • Miguel John Versluys : The impact of global connections and the formation of the Roman Empire (200–30 BC)
  • Graduiertenschule, LS1, Raum 204

Sommersemester 2016

Klassisch-Archäologische Vorträge im Sommersemester 2016

 

Donnerstag, 28. April 2016, 20 Uhr
Dr. Anna Anguissola (Erlangen): Funktion und Ästhetik der Stützen römischer Marmorskulpturen
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 19. Mai 2016, 20 Uhr
Prof. Dr. Lutz Käppel (Kiel): Friedrich Schleiermachers Übersetzung der Werke Platons
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 9. Juni 2016, 20 Uhr
OStDir. Peter Petersen (Kiel): "Leiden und Leidenschaften durch Anmut und Schönheit mildern"
Der "Laokoon" bei Goethe und seinen Zeitgenossen
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 14. Juli 2016, 20 Uhr
Prof. Dr. Ralf Krumeich (Hamburg): Tempel "immerwährender Jugend" und "Statuen wie Schauspieler".
Zur statuarischen Ausstattung der Akropolis von Athen in Hellenismus und römischer Kaiserzeit

DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Freitag, 15. Juli 2016, 10 Uhr
Öffentlicher Festvortrag anlässlich der Verabschiedung von Prof. Dr. Josef Wiesehöfer:
Prof. Dr. Johannes Hahn (Münster): Die Lust am Töten. Öffentliche Straf- und Hinrichtungsrituale und der Tod als Spektakel im kaiserzeitlichen Rom
Olshausenstraße 75, Hörsaal 1
 

Wintersemester 2015/16

Klassisch-Archäologische Vorträge im Wintersemester 2015/16

 
Donnerstag, 01.10.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. Therese Fuhrer, München: Karthago - Rom - Mailand. 'Lieux de Passage' bei Augustin
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
  
 
Donnerstag, 29.10.2015, 18.15 Uhr
PD Dr. Konrad Hitzl, Kiel: Der Hildesheimer Silberschatz
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 05.11.2015, 18.15 Uhr
Dr. Philipp Kobusch, Kiel:  SPQR. Zur Rolle von Senat und Volk auf römischen Staatsreliefs
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
Donnerstag, 05.11.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. Eckart Frahm (New Haven): Metamorphosen. Kubaba, Semiramis, Jona 
Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek, Sartori & Berger-Speicher, Wall 47/51, Kiel
 
 
Donnerstag, 12.11.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. Stephan G. Schmid, Berlin: Die Luxusarchitektur der Nabatäerkönige
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
  
 
Donnerstag, 03.12.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. Martin Bentz, Bonn: Zur Organisation griechischer Töpferwerkstätten. Neue Forschungen in Selinunt
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 10.12.2015, 18.15 Uhr
PD Dr. Martin Tombrägel, Kiel:  Die Villa Metro Anagnina aus dem Suburbium von Rom
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 17.12.2015, 18:15 Uhr
PD Dr. Pascal Weitmann, Kiel/Berlin: Pindar, Plotin, die Schönheit und das Licht
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 07.01.2016, 18.15 Uhr     
Asja Müller M.A., Kiel: "Sei gegrüßt, Herr des Schauens!" Römerzeitliche Mumienmasken im literarischen Kontext
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 14.01.2016, 20 Uhr
Prof. Dr. Thorsten Burkard, Kiel: Virtute excepta nihil est amicitia praestabilius. Der Freundschaftsbegriff in der römischen Philosophie.
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 21.01.2016, 18.15 Uhr
Dr. Birgit Bergmann, Regensburg: Jenseits von Sieg und Niederlage. Die Kommemoration militärischer Konflikte durch griechische Poleis vor dem Beginn der Perserkriege
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 28.01.2016, 18.15 Uhr
Dr. des. Natalia Toma-Kansteiner, Berlin: Standardisierung und Massenproduktion. Neue Ergebnisse zur kaiserzeitlichen Marmor-Bauindustrie
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 04.02.2016, 18.15 Uhr
Stephanie Merten M.A., Kiel: Ein Tempel - viele Geschichten. Vorläufige Ergebnisse der Sommerkampagne 2015 in Pompeji
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 18.02.2016, 20 Uhr
Prof. Dr. Annette Haug, Kiel: Die Infrastruktur des antiken Rom Lebensader der Metropole
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 03.03.2016, 18.15 Uhr     
Asja Müller M.A., Kiel: Römische Mumienmasken im Ritual - Eine Synthese
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 10.03.2016, 20 Uhr
Prof. Dr. Helga Bumke, Halle: Das Orakelheiligtum von Didyma
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel

Sommersemester 2015

Klassisch-Archäologische Vorträge im Sommersemester 2015

 
Donnerstag, 26.02.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. Claus-Peter Haase, Berlin: Istanbul - die Metropole islamischer Architektur
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 12.03.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Schreiner, München: Konstantinopel - Kaiserhof und Stadt
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Montag, 13.04.2015, 16.15 Uhr
Prof. Dr. Troels Myrup Kristensen, Aarhus/DK: Landscapes and Sacred Geography in Ancient Greek Religion
Graduate School "Human Development in Landscapes"
LS3 - R. 204
 
 
Donnerstag, 16.04.2015, 18.15 Uhr
PD Dr. Konrad Hitzl, Kiel: Temenos: Die Grenzen des griechischen Heiligtums  
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 23.04.2015, 18.15 Uhr
PD Dr. Pascal Weitmann, Berlin: Original und 'Fälschung'. Objektkunst, Metakunst und die Verachtung des trompe l'œil durch Reliquiengläubige der Kunst
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 30.04.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. Stefan Ritter, München: Zur Situierung von Sex-Bildern in der pompejanischen Wandmalerei
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 07.05.2015, 18.15 Uhr
Dr. Ute Kelp, Köln: Die Nekropolen von Pergamon. Die neuen Ausgrabungen
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 21.05.2015, 20 Uhr
Asja Müller, M.A., Kiel:  Von der Nekropole zum Grab: Römerzeitliche Mumienmasken im archäologischen Kontext
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 28.05.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. theol. Andreas Müller, Kiel:  Wie die Religion Privatsache wurde. Gedanken zu Augustins Confessiones
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 04.06.2015, 18.15 Uhr
Jessica Krause, M.A., Kiel: Die unbeschreiblichen Taten eines mächtigen Mannes. Theseus III
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 11.06.2015, 18:15 Uhr
Anne-Sophie Dreßen, M.A., Kiel: Methodische Strategien zur Beschreibung pluraler Bilder
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 11.06.2015, 20 Uhr
Prof. Dr. Bernhard Schmaltz (Kiel): Zur Polychromie der Phrasikleia-Kore in Athen
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 18.06.2015, 20 Uhr
PD Dr. Jochen Griesbach, Würzburg: Augen & Blicke - Das Sehen als Erzählstoff, Darstellungsmittel und künstlerische Herausforderung in der griechischen Vasenmalerei
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Mittwoch, 24.06.2015, 10.15 Uhr
Prof. Dr. Bettina Bergmann, Massachusetts/USA: Seaside Marvels in Roman fresco
CAP2 - A (Hörsaal A, Audimax)
 
 
Donnerstag, 25.06.2015, 18.15 Uhr       -  ABGESAGT -
Natalia Toma, M.A., Berlin:   Marmor und die Monumentalisierung der urbanen Landschaft römischer Städte
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 02.07.2015, 18.15 Uhr
Dr. Jörn Lang, Leipzig: Formen, die sich zeigen. Figürliche und ornamentale Gestaltgebung in der unteritalischen Vasenmalerei
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 09.07.2015, 20 Uhr
Dr. Dr. h.c. Margarete van Ess, Berlin: Kriegsmittel Geschichte. Die Zerstörung von Kulturstätten im Irak und Syrien         
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 

Wintersemester 2014/15

Klassisch-Archäologische Vorträge im Wintersemester 2014/15

Sonntag, 19.10.2014, 11 Uhr
Dr. Andreas Hoffmann (Hamburg): Pompeji. Götter, Mythen, Menschen. Von der Idee zum Konzept einer Ausstellung
DW1 - Antikensammlung
  
Donnerstag, 13.11.2014, 20 Uhr
Prof. Dr. Valentin Kockel (Augsburg): Wandel und Nutzung des Forums von Pompeji
DW1 - Antikensammlung
 
Donnerstag, 27.11.2014, 18.15 Uhr
Sissi Tortladse (Tiflis):  Das spätantike und früh-mittelalterliche Grabfeld aus Gostibe (Ost-Georgien)
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 04.12.2014, 20 Uhr
Dr. Florian Seiler (Berlin): Die Kulturlandschaft des Sarno-Beckens. Neue geo-archäologische Untersuchungen im Hinterland von Pompeji
DW1 - Antikensammlung
 
Donnerstag, 11.12.2014, 18.15 Uhr
Stephanie Merten M.A. (Kiel):  Das pompejanische Forum zum Zeitpunkt des Vesuvausbruchs - Eine kurze Bestandsaufnahme
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Montag, 15.12.2014, 16.15 Uhr
PD Dr. Konrad Hitzl (Kiel): Temenos. Greek Sanctuary Boundaries.
LS1 - R. 204
 
Donnerstag, 18.12.2014, 18.15 Uhr
Asja Müller M.A. (Kiel):  Das äußere Erscheinungsbild römischer Mumienmasken. Überlegungen zu Chronologie, Provenienz und Identität
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 08.01.2015, 18.15 Uhr
Prof. Dr. Ruth Bielfeldt (Cambridge, MA):  Der Koloß. Gedanken zum neuen Helios der Rhodier
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 15.01.2015, 18.15 Uhr
Anne-Sophie Dreßen M.A. (Kiel): Interaktionen auf stadtrömischen Sarkophagen - Formale Äquivalenzen zwischen Kasten und Deckel
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 22.01.2015, 18.15 Uhr
Julian Schreyer M.A. (München ): Der Umgang mit baulichem Verfall in der römischen Kaiserzeit. Zur archäologischen Suche nach einer allgegenwärtigen Raumqualität
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 29.01.2015, 18.15 Uhr
Philipp Kobusch (Kiel): Hellenistische Tempel und ihre Innenräume
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 05.02.2015, 18.15 Uhr
Dr. Georg Gerleigner (Kiel): Visuelle Spiele in der schwarz- und rotfigurigen Vasenmalerei archaischer Zeit
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 

Sommersemester 2014

Klassisch-Archäologische Vorträge im Sommersemester 2014

Donnerstag, 10.04.2014, 20 Uhr
Dr. Johannes Lipps (München): Das Forum Romanum in der Spätantike. Notdürftige Reparatur oder intendierte Neugestaltung?
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Mittwoch, 16.04.2014, 18.15 Uhr
PD Dr. Konrad Hitzl (Kiel): Zur Chronologie des Schatzhauses der Athener in Delphi
CAP 2 (Audimax), Hörsaal A
 
 
Donnerstag, 24.04.2014, 18.15 Uhr
Anne-Sophie Dreßen M.A. (Kiel):  Referenzstrategien auf stadtrömischen Sarkophagen. Fragestellung und Methode.  
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 15.05.2014, 20 Uhr
Prof. Dr. Martin Zimmermann (München): Augustus - der erste römische Kaiser und das organisierte Vergessen
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 22.05.2014, 18.15 Uhr
Dr. Ute Kelp (Köln): Grabdenkmal und lokale Identität. Phrygien in der römischen Kaiserzeit
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Mittwoch, 04.06.2014, 18.15 Uhr
PD Dr. Mateusz Żmudziński (Wroclav)Economy in the Roman Province of Upper Dacia (Dacia Superior)
CAP2 - Audimax, Hörsaal F
 
 
Donnerstag, 05.06.2014, 18.15 Uhr
PD Dr. Mateusz Żmudziński (Wroclav)Supply of water in Roman Imperium
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 12.06.2014, 18.15 Uhr
Stephanie Merten M.A. (Freiburg): Raumdeterminanten und Handlungsräume. Facetten einer Stadt am Beispiel des pompejanischen Forums
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 19.06.2014, 20 Uhr
Prof. Dr. Friederike Fless (Berlin):  Roms Grenzen
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Donnerstag, 03.07.2014, 18.15 Uhr
Philipp Kobusch (Kiel):  Kult und Politik: Überlegungen zu griechischen Bundesheiligtümern         
JMS5 - R.5 - Seminarraum Klassische Archäologie
 
 
Donnerstag, 10.07.2014, 20 Uhr
Prof. Dr. Dietrich Boschung (Köln): Unheimliche Skulpturen
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
 
Montag, 14.07.2014, 16.15 Uhr
Prof. Dr. Sebastian Schmidt-Hofner (Tübingen): Landscape as Metaphor: Attica in the Political Imagery of Classical Athens
Leibnitzstr. 1 - Raum 204

Wintersemester 2013/2014

Tagung des Kiel-Hamburg-Aarhus Network for the Study of Ancient Visual Culture (KHAN)

Am 21. und 22. März 2014 findet eine Tagung (Titel: "Exploring Methods in Ancient Visual Culture Studies") des vor kurzem gegründeten Netzwerks statt.

Angehörige der CAU, die an einer Teilnahme interessiert sind, werden gebeten, sich spätestens bis zum 18. März formlos bei Georg Gerleigner (gerleigner [at] klassarch.uni-kiel.de) anzumelden.

 

Klassisch-Archäologische Vorträge im Wintersemester 2013/2014 

Donnerstag, 10.10.2013, 20 Uhr
Dr. André Wendler, Weimar: Kleopatra in Hollywood. Über alten und neuen Glamour und was Rezeption (nicht) ist
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
Donnerstag, 24.10.2013, 20 Uhr
Erika Simon, Heinz Richter, Brigitte Schauenburg: Buchpräsentation: Ekrem Akurgal: Erinnerungen eines Archäologen
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
Donnerstag, 31.10.2013, 18.15 Uhr
Katharina Christen: Die Ara Pietatis Augustae
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 07.11.2013, 18.15 Uhr
Prof. Dr. Annette Haug: Das Auge und der Blick. Zum Auftreten von Zuschauern in der griechischen Bilderwelt
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 14.11.2013, 20 Uhr
Prof. Dr. Barbara Borg, Exeter: Von Köchen, Christen und anderen Sterblichen - Neue Überlegungen zu den römischen Katakomben
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
Donnerstag, 28.11.2013, 18.15 Uhr
Asja Müller, M.A.: Die Mumienmasken der römischen Kaiserzeit im Rahmen des ägyptisch-römischen Totenrituals: Methodische Vorgehensweise und Stand der Arbeiten
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 05.12.2013, 20 Uhr
Prof. Dr. Friederike Fless, DAI Berlin: Roms Grenzen
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
Donnerstag,12.12.2013, 18.15 Uhr
Dr. Joachim Raeder: Kopie, Konzeptfigur, Typuswiederholung. Methodisches zur Rekonstruktion eines griechischen Kultbildes
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 09.01.2014, 18.15 Uhr
Dr. Sara Chiarini, Exeter: Schrift als Ornament. Zu den Nonsensinschriften der altgriechischen Vasenmalerei
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
  
Donnerstag, 23.01.2014, 18.15 Uhr
Jessica Susanne Krause, M.A.: Die neuen Reisen des Theseus
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 30.01.2014, 20 Uhr
Prof. Dr. Thomas Baier, Würzburg: Tugend und Taktik in Ciceros Rede für Sex. Roscius aus Ameria  "Est enim eloquentia una quaedam de summis virtutibus"
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
Termin vorverlegt! Neu: Mittwoch, 05.02.2014, 18.00 Uhr
Nadine Krütgen, M.A.: Römische Villen in Malerei und Mosaik
JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 20.02.2014, 20 Uhr
Dr. Roland Bockius, Mainz:  Nydam und dessen Einbindung in die nordeuropäische und mediterrane bzw. provinziale Technikzone
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
 
Donnerstag, 20.03.2013, 20 Uhr
Dr. Michael Squire, King's College London: Bild und Text auf den Ilias-Tafeln
DW1 - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel
  
 
 

Sommersemester 2013

Klassisch-archäologische Vorträge im Sommersemester 2013

Montag, 08.04.2013 um 18.00 Uhr
Prof. Dr. Annette Haug: Kleidung und Nacktheit: Körper- und Rollenbilder im frühen Athen
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kleider machen Leute", CAP2 - A (Hörsaal D im Audimax)
 
Montag, 06.05.2013 um 18.00 Uhr
Prof. Dr. Hans R. Goette (DAI Berlin): Die Toga oder Beobachtungen zur offiziellen "Staatstracht" der Römer
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kleider machen Leute", CAP2 - A (Hörsaal D im Audimax)
 
Donnerstag, 23.05.2013 um 20 Uhr
PD Dr. Martin Langner (Köln): Werkstatt, Gruppierung, Richtung. Die Identifizierung von spätrotfigurigen Vasenmalern aus Athen
Vortragssaal Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1
 
Montag, 03.06.2013 um 18.15 Uhr
Dr. Joachim Raeder: Das 'lichthelle Gewand Gottes'? Priester- und Mystengewänder ägyptischer Kulte in der römischen Kaiserzeit
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kleider machen Leute", CAP2 - D (Hörsaal D im Audimax)
 
Dienstag, 18.06.2013 um 18.00 Uhr
Prof. Dr. Annette Haug: Das Ende der Bilder im Horizont antiker Handlungszusammenhänge, Wahrnehmungsbedingungen und Interessenlagen
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Projektkollegs 'Erfahrung und Umgang mit Endlichkeit', CAP2 - F (Hörsaal F im Audimax)
 
Donnerstag, 20.06.2013 um 20 Uhr
Dr. Nikolaus Dietrich (Berlin): Die Rückseite als ästhetisches Problem. Strategien der Inszenierung figürlicher Pracht in der griechisch-römischen Antike
Vortragssaal Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1
  
Montag, 24.06.2013 um 17.00 Uhr
Prof. Dr. Andreas Grüner (Erlangen): Natura naturata. Manipulating Landscapes in Roman Imperial Villas
Vortrag im Rahmen des Biweekly Colloquium, Leibnitzstraße 1,  LS1 - R. 204
 
Donnerstag, 27.06.2013 um 18.15 Uhr
Jessice Krause M.A.: 'Nicht ohne Theseus'. Der attische Demos-Heros in öffentlichen Bildwerken außerhalb Athens
Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Neue Funde und Forschungen", JMS5 - R.5 (Seminarraum Klassische Archäologie)
 
Donnerstag, 04.07.2013 um 20 Uhr
Prof. Dr. Stefan Schmidt (München): Demokratische Vasen? Neue Gefäßformen für die attischen Vasenmaler des späten 6. und frühen 5. Jh. v. Chr.
Vortragssaal Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1
 
 

Veranstaltungen

Sonntag, 16.06.2013  ab 10.30 Uhr
Veranstaltung zum 200. Geburtstag von Otto Jahn
Antikensammlung, Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1
 
 
Am 16. Juni 2013 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag von Otto Jahn, der an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel promoviert wurde und bis 1842 an der Universität tätig war, danach in Greifswald, Leipzig und bis zu seinem Tod 1869 in Bonn lehrte. Als Klass. Archäologe, Klass. Philologe und Musikwissenschaftler hat Otto Jahn wegweisend gewirkt und war einer der bedeutendsten und vielseitigsten Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts. Als Philologe hat er mehrere antike Autoren mustergültig ediert und kommentiert, als Archäologe das Fach auf eine moderne methodisch-kritische Grundlage gestellt und als Musikwissenschaftler eine exemplarische Mozartbiographie geschaffen.
 
Zu Ehren des für die Kieler Archäologie und Antikensammlung bedeutenden Altertumswissenschaftlers wird an diesem Tag ein Programm von Vorträgen Einblick in verschiedene Aspekte des Lebens von Otto Jahn geben:
 
10.30 - 13 Uhr
 
Begrüßung und Einführung (Prof. Dr. Annette Haug, Kiel)
 
Im Kreise der Kollegen: Otto Jahn und die Professoren der Universität Kiel um 1840 (Lena Cordes, Kiel)
 
"Die Sprache der Kunstwerke verstehen": Otto Jahn und die Archäologie (Dr. Daniel Graepler, Göttingen)
 
14.30 - 17 Uhr
 
Otto Jahn als Musikwissenschaftler (Prof. Dr. Martin Staehelin, Göttingen)
 
Anne-Beke Sontag (Mezzosopran), begleitet am Flügel von Vera-Carina Stellmacher, singt Lieder von Otto Jahn und Johannes Brahms nach Texten von  Klaus Groth.
 
Chiron und Achill aus Kiel: Otto Jahn und Adolf Michaelis (Dr. Luise Errington, Berlin)
 
Otto Jahn und die Begründung der Archäologie in Kiel (Dr. Joachim Raeder, Kiel)
 
 
weitere Veranstaltungen in der Antikensammlung finden Sie hier