Workshop: Work in Progress

03.02.2017 von 09:00 bis 17:30

OS75, S2 - Raum 24

„Work in Progress"

Aktuelle Forschungen von Doktoranden und Habilitanden

des Instituts für Klassische Altertumskunde der CAU Kiel

Wintersemester 2016/17

Termin: 3.2.2017, 9.00-17.30 Ort: Olshausenstr. 75, S 2 – Raum 24

Programm:

9.00-9.15: Begrüßung

9.30-10.00: Annika Kittig (Klassische Archäologie):
„Die Kontaktsphären Frühgriechenlands mit Ägypten und dem Levanteraum“

10.15-10.45: Chiara Matarese (Alte Geschichte):
"Migration, erzwungene Migration und Deportation"

11.00-11.30: Kaffeepause

11.30-12.00: Nils Hempel (Klassische Archäologie):
„Die Wirtschaft von Pompeji“

12.15-12.45: Roland Oetjen (Alte Geschichte):
„Griechischer Euergetismus als ökonomisches Problem“

13.00-14.00: Mittagspause

14.00-14.30: Daniel C. Krupa (Latinistik):
„Das Verhältnis von Diodorus Siculus zu Ciceros de re publica und der römischen Annalistik“

14.45-15.15: Dennis Möhlmann (Alte Geschichte):
„Das Flottenwesen im Achaimenidenreich und der Beginn der persischen Seefahrt“

15.30-16.00: Kaffeepause

16.00-16.30: Stefan Feddern (Latinistik):
„Zu einigen Reflexionen über die literarische Fiktion bei Cicero“

16.45-17.15: Jessica S. Krause (Klassische Archäologie)
„Theseus und die Inschriften“

17.30: Ende
Interessierte sind herzlich eingeladen!

Kontakt: hklinkott@email.uni-kiel.de

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück