Ausschreibungen

Link zur internen Ausschreibung der CAU

Stellenausschreibung


Am Institut für Klassische Altertumskunde, Bereich Klassische Archäologie, der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel - Antikensammlung Kunsthalle zu Kiel - ist zum 01. März 2018 die Stelle einer/eines Mitarbeiterin/Mitarbeiters für Restaurierungs- und Konservierungsarbeiten auf unbestimmte Zeit zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer/ eines entsprechend Vollbeschäftigten, (z. Zt. 19,35 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 5 TV- L.

Einstellungsvoraussetzungen:
• Fähigkeit zur Restaurierung und Pflege des Sammlungsgutes der Antikensammlung (Keramik, Glas, Skulpturen aus Stein und Gips)
• Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit hohen Kunstwerten
• Körperliche Leistungsfähigkeit, die für die Transporte der schweren Skulpturen und Installationsarbeiten notwendig sind
• Handwerkliches Geschick
• Führerschein

Aufgabengebiet:
• Restaurierung, Bewahrung, Pflege und Sockelung des Sammlungsgutes (Keramik, Skulp-turen aus Stein und Gips und andere Materialien)
• Herstellung von Silikonformen und von Abgüssen nach antiken Skulpturen
• Wartung und Instandhaltung der technischen Einrichtung der Ständigen Ausstellung und der Magazine
• Vorbereitung und Installationsarbeiten für Ausstellungen, Lehrveranstaltungen und andere Veranstaltungen in der Antikensammlung
• Fachgerechter Transport von Sammlungsgut innerhalb der Kunsthalle
• Fahrdienste (Abholung von Sammlungsgut, Transporte von Leihgaben)
• Aufsicht bei Veranstaltungen außerhalb der Öffnungszeiten

Diese Ausschreibung richtet sich nur an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein. Das Land Schleswig-Holstein setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein und prüft, ob freie Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen, insbesondere mit bei der Agentur für Arbeit arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldeten schwerbehinderten Menschen, besetzt werden können. Deshalb können sich Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte auf diese Stellenausschreibung bewerben, auch wenn sie nicht im Landesdienst beschäftigt sind und werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Vollständige Bewerbungsunterlagen (auf die Vorlage von Lichtbildern/ Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen) sind bis zum 31. Dezember 2017 zu richten an

Institut für Klassische Altertumskunde
Der Christian- Albrechts- Universität zu Kiel
Bereich klassische Archäologie
Frau Prof. Dr. Annette Haug
Johanna- Mestorf- Str. 5
24118 Kiel